fussel.space

Maya Mate

Maya Mate

Eigentlich wollte ich damit beginnen, über fussel.space zu meckern, weil es mich zwingt, dinge wie Maya Mate zu trinken.

Nun habe ich nach langer Zeit mal wieder eine Dose zum probieren gekauft und bin sehr irritiert. Entweder hat sich das Rezept in etwas weniger schreckliches geändert, oder ich habe in letzter Zeit so viel schlechte Mate getrunken, dass meine Geschmacksnerven einfach abgestumpfter sind als noch vor etwa zwei Jahren.

So habe ich etwas getan, das für fussel.space noch nie geschehen ist: Ich habe „recherchiert“. Bitte stellt euch hier einen dramatischen Tusch vor.

Sie schmeckt Ok. Mehr weiß ich im Moment nicht. Ich kann sie trinken, ohne gleich darauf den Mund putzen zu müssen. Sie ist nicht viel zu süß; nicht viel zu klebrig, der Nachgeschmack ist ganz ok (wenn er auch kaum an Mate erinnert) und, obwohl es in der Dose kommt, stört das Blecherne nicht besonders. Insgesamt erinnert sie an Spülwasserenergydrinks, mit denen sie von vielen werwechselt oder -glichen wurde.

Sie ist Ok. Mehr nicht. Ich werde sie niemandem empfehlen. Ich werde sie nicht wieder kaufen. Ich sehe keinen Grund, Maya Mate anderen Sorten vorzuziehen.

Koffein: 21,5mg/100ml

Maya Mate auf MateMonkey